Geben sie hier ein wonach sie suchen. Anbaugebiet, Traube...
+49 381 364 457 90

Weingut Brogsitter

baltic weinkontor / Weingut Brogsitter

Das Weingut Brogsitter

Brogsitter Rheinhessen

Sanfte mit Reben bedeckte Hügel – das ist Rheinhessen, Deutschlands größtes Weinanbaugebiet. Von der Rheinterrasse über den Wonnegau bis ins Hügelland kann auf eine lange Weinbautradition zurückgeblickt werden. Schon die Römer haben auf dem linksrheinischen Gebiet Wein angebaut und auch die älteste Urkunde über eine deutsche Weinbergslage betrifft das Rebland in Rheinhessen. In Brogsitters eigenen Weinbergen in Rheinhessen bauen die Winzer nach strengen Qualitätsvorgaben Riesling, Grau- und Weißburgunder und Spätburgunder an. Mit den Weinlinien Terra Blanc und Terra Noir präsentiert Brogsitter exzellente deutsche Weine von höchster Qualität, die exklusiv für den ausgesuchten Fachhandel und die gehobene Gastronomie vinifiziert wurden.

Aus Brogsitters Weinbergen im sonnigen Rheinhessen stammen auch die edlen Spätlesen. die Prädikatsweine werden in den Brogsitter Privat-Kellern mit modernster Kellertechnik und temperaturgesteuertem Ausbau nach perfekter Reife auf Flaschen gezogen. Durch ausgefeiltes Qualitätsmanagement und über 415 Jahre Erfahrung im Weinbau können konstant hohe Qualitäten garantiert werden.

Hard Facts

  • 33 ha Rebflächen mit Schiefer- und Lössböden in Spitzenlagen
  • Jährlich werden ca. 190.000 Flaschen produziert
  • Kellermeister: Elmar Sermann und Markus Hallerbach
  • Inhaber: Hans-Joachim Brogsitter

Rebsorten

  • 65 % Spätburgunder
  • 15 % Frühburgunder
  • 12 % Portugieser
  • 6 % Dornfelder
  • 2% Riesling

Geschmackstypen

  • 90% trocken
  • 8% halbtrocken
  • 2% fruchtig/lieblich

Auszeichnungen

  • Gault Millau WeinGuide Deutschland 2015 3 Trauben („Sehr gute Erzeuger, die seit Jahren konstant hohe Qualität liefern“)
  • ARAL Schlemmer Atlas 2009 „Weingut des Jahres“
  • EICHELMANN Deutschlands Weine 2015 2 Sterne („guter Erzeuger“)
  • Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz 15x Gold, 11x Silber, 1x Bronze für die Weine 2014

Brogsitter Ahr

Das Weingut Brogsitter wurde neben vielen anderen Auszeichnungen als „Weingut des Jahres 2009“ als erstes Weingut überhaupt im Aral Schlemmer Atlas ausgezeichnet. Belohnt wurden die besonderen Anstrengungen und die beachtlichen Investitionen in den vergangen Jahren – sowohl Neuanpflanzungen in den Weinbergen, als auch in die Modernisierung der Gärtanks und der Kellertechnik. Geehrt wird mit dieser Auszeichnung aber auch die langjährige erfolgreiche Arbeit der Kellermeister Elmar Sermann und Markus Hallerbach. Ebenfalls dazu gehört das historische Gasthaus Sanct Peter in Walporzheim, welches mit dem begehrten Michelin-Stern ausgezeichnet ist.

Die Familie Brogsitter, deren Tradition der Weinerzeugung bis auf das Jahr 1600 zurückgeht, besitzt mit die besten Weinbergslagen der Ahr, zum Beispiel die „Walporzheimer Alte Lay“, Schieferterrassen-Steillagen und sonnenverwöhnte Toplagen. Die GROSSEN GEWÄCHSE der Alten Lay, des Pfaffenberg, des Kräuterbergs und des Silberbergs werden von Hand gelesen und mehrfach selektioniert. Die Weine reifen in kleinen Barriquefässern zu edlen Burgunderweinen von Weltklasse. Im Eichelmann 2018 wurde das Weingut Brogsitter mit 2,5 Stern „Sehr gutes Weingut“ ausgezeichnet.

Denkt man an die Ahr assoziiert man damit klassischer Weise exzellente „Spät- und Frühburgunder“. Doch bald entdeckte man die Vorzüge eines Weißen von der Ahr. Grauburgunder, Riesling, Weißburgunder und der ganz besondere Blanc de Noir, ein weiß gekelterter Wein aus rotem Spätburgunder sorgen für Furore. Das felsige Terroir und die Schieferböden im Ahrtal verleihen den Weinen eine feiner mineralische Note. Gepaart mit einer moderaten Säure entsteht ein besonderer und unverwechselbarer Stil, den die Weißweine von Brogsitter exzellent widerspiegeln.

Brogsitter Pfalz

Die Pfalz – Weingenuss entlang der bekanntesten Weinroute, der Deutschen Weinstraße. Das zweitgrößte deutsche Weinanbaugebiet. In den eigenen Weinbergen werden nach strengen Qualitätsvorgaben Weißburgunder, Dornfelder und Blauer Portugieser angebaut.

Brogsitter Mosel/Saar

Das Anbaugebiet an Mosel, Saar und Ruwer gilt als älteste Weinregion Deutschlands. Die Römer brachten den Weinbau in großem Stil an die Mosel, unzählige Ausgrabungen aus dieser Zeit zeugen von der großen Weinbautradition. Brogsitters eigene Steillagenweinberge der Mosel sind weltweit einzigartig. Die Önologen und Winzer von Brogsitter verstehen sich zu Recht als Riesling-Spezialisten, denn unter ihrer Obhut findet hier die spät reifende, edle Weißweintraube ideal Anbaubedingungen. Die geschützte Tallage macht die Region zu einer der wärmsten Klimazonen Deutschlands. Die steilen Schieferhänge über den Flüssen speichern am Tag die Sonnenwärme und geben sie nachts wieder ab. Die Wurzeln der Reben dringen metertief in den Boden ein, um sich mit Wasser und Mineralien zu versorgen. die Trauben werden von Hand gelesen und in Brogsitters Privat-Kellerei mit modernster Kellertechnik und temperaturgesteuertem Ausbau nach perfekter Reife als einzigartig feine, fruchtige Weine auf Flaschen gezogen. Hervorragende feinherbe und harmonisch-trockene Weine mit enormer geschmacklicher Tiefe bei relativ niedrigem Alkoholgehalt.

Weine von Brogsitter im baltic weinkontor Online Shop