Cabernet Sauvignon Single Valley Lot Gran Reserva – Valdivieso

14,95 

19,93  / l

Cabernet Sauvignon Single Valley Lot Gran Reserva

DO, trocken

Valdivieso

Valle de Rapel, Chile

0,75 l

14,0 %-vol.

Abb. ähnlich. Irrtümer vorbehalten. Jahrgang bitte auf Anfrage.

Der Wein

Ein dunkles Rot mit purpurnen Reflexen im Glas. Durch Mund und Nase strömen Aromen von schwarzen Johannisbeeren, Holunderbeeren, roter Paprika, Zimt, Vanille und Trockenfrüchten. Ein kräftiger, komplexer, aromatischer und würzig-fruchtiger Wein mit präsenten, aber weichen Tanninen und langem Nachhall. Schon gut trinkbar, kann aber gern noch 5 bis 10 Jahre im Keller verweilen.

Passt gut zu gebackenem oder gegrilltem Rind und Lamm oder zu Wildschwein, Hirsch oder gereiftem, auskristallisiertem Hartkäse. Aber auch solo vor dem Kamin ein Genuss.

 

Die Vinifikation

Dieser Rotwein wird ausschließlich aus Cabernet-Sauvignon-Trauben gewonnen, die in der letzten März- und der ersten Aprilwoche gelesen werden. Nach der selektiven Handlese wird vorsichtig entrappt und gemaischt. Die 7 bis 10 Tage dauernde Gärung erfolgt bei 26 bis 28 °C im Edelstahltank. Hierbei wird der Most 3-mal täglich über den Tresterhut gepumpt (Délèstage). Anschließend mazeriert der Wein weitere 7 bis 14 Tage, um zu guter Letzt 12 Monate in französischen (70 %) und amerikanischen (30 %) Eichenholzfässern zu reifen.

 

Die Region

Das Anbaugebiet Valle de Rapel liegt im Zentrum Chiles auf einer Höhe von 600 bis 1000 Meter über dem Meeresspiegel. Hier wird auf knapp 47.400 Hektar Wein angebaut. Mitte des 16. Jahrhunderts begannen die spanischen Eroberer mit dem ersten Weinbau in Chile. Im Zuge der Reblausplage in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts brachten französische Auswanderer ihre Rebsorten und den modernen Weinbau nach Chile. Durch die Anden im Osten und ein Küstengebirge im Westen liegt das Gebiet sehr geschützt, wodurch ein sehr heißes und trockenes Klima vorherrscht. Der Untergrund ist hier geprägt von fruchtbaren, sandigen Schwemmböden.

 

Das Weingut

Valdivieso ist eines der ältesten Privat-Weingüter Chiles und geht bis auf das Jahr 1879 zurück. Die Weingärten liegen im Herzen der Weinbauregionen Valle de Maipo, Maule, Rapel und Casablanca. Bei Valdivieso zeichnet sich ein erfahrenes Team international geschulter Önologen verantwortlich, Weine zu kreieren, die das große Potential des typisch chilenischen Terroirs mit all seinen Vorzügen widerspiegeln. Unter den Beratern der Viña Valdivieso ist der bekannte amerikanische Kellermeister Brett Jackson und der Önologie-Berater Paul Hobbs. Der ansässige Chef-Önologe Phillip Debrus wurde in Montpellier geschult und bringt ebenfalls Erfahrungen aus Kalifornien mit.

 

Analyse

Restzucker: 2,33 g/l

Säure: 4,76 g/l

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Cabernet Sauvignon Single Valley Lot Gran Reserva – Valdivieso“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.