Geben sie hier ein wonach sie suchen. Anbaugebiet, Traube...
+49 381 364 457 90

Shop

baltic weinkontor / Gran Reserva – Conde Valdemar

Gran Reserva – Conde Valdemar

24,95 

33,27  / l

Beschreibung

Gran Reserva

DOCa, trocken

Conde Valdemar

Rioja, Spanien

0,75 l

13,5 %-vol.

 

Der Wein

Ein schönes Purpurrot mit ziegelrotem Rand. Dieser Wein zeigt sich finessenreich und mit großer Audruckskraft. Aromen von reifer Pflaume, altem Leder, Unterholz und Waldboden sowie Noten von Havana-Tabak und Zedernholz. Am Gaumen körperreich und straff, mit erstaunlicher Frische. Ein Rotwein mit langem Nachhall, der schon heute trinkbar ist, aber auch reichlich Lagerpotenzial besitzt.

 

Die Vinifikation

Diese Cuvée aus alten Reben wurde zu 85% aus Tempranillo, zu 10% aus Graciano und zu 5% aus Maturana gewonnen. Sie reifte ganze 30 Monate in französischen Eichenholzfässern.

 

Das Weingut

Die Bodega Valdemar ist ein Familienbetrieb, dessen Ursprünge bis ins Jahr 1889 zurückreichen. Der heutige Besitzer, Jesús Martínez Bujanda, begann mit dem Bau der aktuellen Weinkellerei im Jahre 1982. Ihre modernen Einrichtungen und ihre innovativen Weinbereitungsmethoden gehörten von Anfang an zu den Hauptmerkmalen der Bodega. Die Bodega Valdemar ist zu einem wichtigen Bezugspunkt des Anbaugebiets Rioja geworden, nicht zuletzt dank einer unübertrefflichen Kombination von langjähriger Weinbautradition und konstanten Bemühungen im Forschungsbereich, welche die Kellerei dazu befähigt, Weine von höchster Qualität herzustellen. Die Weine der Kellerei werden ausschließlich aus Trauben der eigenen Weinberge gekeltert. Dies ermöglicht es der Bodega, den gesamten Prozess von der Weinrebe bis zur Flasche zu überwachen und für jeden Weintyp des Produktsortiments eine Vorauswahl der am besten geeigneten Trauben durchzuführen. Die Bodega Valdemar hat bei der Anwendung technologischer Neuerungen stets Pionierarbeit geleistet. Das Ergebnis dieser Anstrengungen sind vorzügliche Weine von hervorragender Qualität. Ein Beispiel dafür ist der Rosé, der als erster des Anbaugebiets Rioja mit Hilfe der sogenannten Saignée-Methode hergestellt wird. Auch im Bereich der Weißweine war Valdemar die erste Kellerei, die einen im Fass vergorenen weißen Rioja auf den Markt brachte. Die Bodega Valdemar gehört zu den Weinkellereien Europas, die als erste über Gärtanks mit integrierter Temperaturkontrolle verfügten.

Bei der Bodega Valdemar ist alles darauf ausgerichtet, bei jedem einzelnen Schritt des Verarbeitungsprozesses das beste Ergebnis zu erzielen. Deshalb werden die Einrichtungen der Kellerei stets auf dem neuesten Stand der Technik gehalten. Heute gehört Bodegas Valdemar zweifellos zu den technologisch fortschrittlichsten Kellereien ganz Spaniens. Die modernen Hallen, in denen das Traubengut vergoren wird, stehen in deutlichem Kontrast zu den Ausbaukellern, in denen unter permanenter Kontrolle unseres Önologen Tausende von Eichenfässern schlummern. Weitere zwei Hallen dienen der Flaschenreife unserer Weine und beherbergen zwischen 2.500.000 und 3.000.000 Flaschen. Dank perfekter Isolierung weisen alle diese Räume und Hallen über das ganze Jahr eine konstante Temperatur und Luftfeuchtigkeit auf. Sowohl im Fasskeller als auch im Flaschenlager wird die Luft täglich erneuert, um die Bildung von Schimmel zu verhindern. Von einem der Fasskeller gelangt man in die Vinothek; hier lagern in einem einzigartigen Rahmen die größten und besten Jahrgänge der Vergangenheit. Jahr für Jahr wird eine Auswahl der besten Weine getroffen und in diesem Saal mit dem Ziel aufbewahrt, die Geschichte der Weinkellerei in dieser einzigartigen Weingalerie festzuhalten.

 

Analyse

Restzucker: 1,8 g/l

Säure: 5,6 g/l

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Gran Reserva – Conde Valdemar“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.