Malbec – Bodega Sottano

7,95 

10,60  / l

Artikelnummer: BRO9926 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , ,

Beschreibung

Malbec

IP, trocken

Bodega Sottano

Mendoza, Argentinien

0,75 l

14,0 %-vol.

 

Der Wein

Tiefrote Farbe mit purpurnen Reflexen im Glas. In der Nase Aromen von Pflaumen und Himbeeren. Am Gaumen werden sie ergänzt durch Noten von Schokolade und Vanille. Ein komplexer, gut strukturierter und langanhaltender Rotwein mit samtigem Tannin.

Passt gut zu Rind- und Wildgerichten, aber auch zu kräftigem Schnitt- und jungem Hartkäse.

 

Die Vinifikation

Die Malbec-Trauben werden in der ersten Aprilhälfte gelesen, entrappt und gepresst. Dann folgt eine 3-tägige Mazeration. Anschließend gärt der Wein unter Verwendung von Reinzuchthefen bei kühlen 12 °C in 20.000 und 5.000 Liter fassenden Edelstahltanks. Zuletzt reift er 8 Monate in französischen (70 %) und amerikanischen (30 %) Eichenholzfässern.

 

Die Region

Mendoza, das größte und wichtigste Anbaugebiet Argentiniens umfasst knapp 153.000 Hektar Weinberge. Hier wird seit der Zeit der spanischen Konquistadoren im 16. Jahrhundert Weinbau betrieben. Geprägt wird diese Region durch die kühlenden Winde aus den Anden und durchschnittlich 300 Sonnentage im Jahr. Und das bei warmen Sommern und kalten Wintern mit hohen Tag-Nacht-Unterschieden. Die Böden bestehen aus steinigem Ton sowie kalk- und sandreichem Schwemmland.

 

Das Weingut

Im Jahre 1890 kam Don Fioravante Sottano aus Venezien nach Argentinien und ließ sich etwa 30 km von Mendoza entfernt nieder. Schon bald darauf pflanzte er die ersten Rebstöcke, die er aus seiner alten Heimat Italien mitgebracht hatte. Heute ist die Bodega in der 4. Generation unter der Regie von Diego, Pablo und Mauricio Sottano. Sie produzieren ca. 800.000 Liter Wein pro Jahr.

 

Analyse

Restzucker: 2,75 g/l

Säure: 5,02 g/l

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Malbec – Bodega Sottano“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.