Geben sie hier ein wonach sie suchen. Anbaugebiet, Traube...
+49 381 364 457 90

Shop

baltic weinkontor / 2014 Time waits for no one – Finca Bacara
Monastrell - Time Waits for No One - Jumilla D.O.P.

2014 Time waits for no one – Finca Bacara

Bewertet mit 5.00 von 5 basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

12,85 

17,13  / l

Artikelnummer: FIBTIME Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , , , ,

Beschreibung

Time waits for no one

DOP, trocken

Finca Bacara

Jumilla, Spanien

0,75 l

14,0 %-vol.

 

Die Geschichte

„Time waits for no one“ Dieser Wein ermuntert uns jeden kleinen Moment zu leben und zu genießen. Daher sollten wir uns immer daran erinnern, keine dieser Momente verstreichen zu lassen.

 

Der Wein

Granatrot mit violetten Reflexen. Kraftvoll und intensiv, mit vorwiegend reifen Fruchtaromen und Spuren von jungem Holz. Vollmundig, ausgeglichen und abgerundet mit einem angenehmen Nachhall.

Korrespondiert mit Reisgerichten, dunklem Fleisch, fetten Fischgerichten und Blauschimmelkäse.

 

Die Vinifikation

Zum optimalen Reifezeitpunkt wird per Hand gelesen. Über 15 bis 20 Tage gären und mazerieren die Trauben  bei einer kontrollierten Temperatur von maximal 28°C. Der Wein verbleibt 6 Monate in amerikanischen Eichenholzfässern.

Das Weingut

Santos Ortiz führt dieses junge Familienweingut, das erst 2014 gegründet wurde. Hier wird viel Wert auf ökologischen Anbau gelegt. Die Finca Bacara teilt sich die Kellerei mit dem befreundeten Weingut Ego Bodegas. Zusammen hat man einen Designer engagiert, der die Etiketten beider Weingüter entwirft.

Die Region Jumilla

Das Jumilla-Gebiet liegt auf einem Hochplateau bei ca. 900m ü.M. in der Nähe des Mittelmeeres im Südosten Spaniens; ganz in der Nähe der Stadt Alicante in der Region Murcia. Hier herrschen extreme Wetter- und Bodenbedingungen. Bei ca. 3000 Sonnenstunden im Jahr und Temperaturunterschiede von 0 – 49 °C (von Nacht zu Tag) wachsen die Reben hier auf kargen Kalksteinböden. Diesen Widrigkeiten sind nur wenige Rebsorten gewachsen. Daher stellt der Monastrell mit 80 bis 90 % der Anbaufläche die meistangebauteste Sorte dar. Dickschalig, robust und widerstandsfähig.

1 Bewertung für 2014 Time waits for no one – Finca Bacara

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Dieser Wein ist der leckerste den ich je getrunken habe. Vorne im Mund etwas rauchig, zigarrig und im Abgang schokoladig fast vanillig. Damit er das voll Aroma entfaltet brauch er zwar seine Zeit an der Luft. Aber selbst die Dekantierstufen zu kosten ist der Wahnsinn. Noch nie so ein tolles Geschmackserlebnis gehabt.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.