Haut de Valmoure – Jean Claude Mas

9,50 

12,67  / l

Haut de Valmoure

AOP, trocken

Jean Claude Mas

Languedoc, Frankreich

0,75 l

14,0 %-vol.

Abb. ähnlich. Irrtümer vorbehalten. Jahrgang bitte auf Anfrage.

Der Wein

Tiefrot mit violetten Reflexen im Glas. Aromen von schwarzen Kirschen, Cassis, Brombeeren, Heidelbeeren und schwarzem Pfeffer durchströmen Mund und Nase. Ein dichter, kräftiger, fruchtintensiver Rotwein mit guteingebundenem Tannin und langem, samtigem Nachhall.

Er korrespondiert mit mediterranem Gemüse, dunklem Fleisch, Wild und gereiftem, auskristallisiertem Hartkäse.

 

Die Vinifikation

Dieser Wein wird aus den Rebsorten Carignan, Grenache, Mourvèdre und Syrah gewonnen. Die selektierten Trauben werden in temperaturkontrollierten Edelstahltanks vergoren. Der Wein reift anschließend für einige Monate in kleinen französischen Eichenholzfässern.

 

Die Region

Das Languedoc ist mit ca. 260.000 Hektar Rebfläche das größte Weinbaugebiet Frankreichs. Das Klima ist sehr heiß und trocken. Wenn es regnet, dann kräftig. Dieser Wein wächst auf Kiesel-, Schiefer- und kalkhaltigen Tonböden.

 

Das Weingut

Das 1892 gegründete Weinunternehmen ist bis heute familiengeführt. Heute gehören 11 Weingüter dazu, die insgesamt etwa 750 Hektar Rebfläche bewirtschaften – ca. 20 % davon biologisch.

 

Analyse

Restzucker: 1,5 g/l

Säure: 4,9 g/l

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Haut de Valmoure – Jean Claude Mas“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.