Geben sie hier ein wonach sie suchen. Anbaugebiet, Traube...
+49 381 364 457 90

Shop

baltic weinkontor / Pineau des Charentes Rouge – Giboin Vignoble
Giboin - Pineau des Charentes RougeGiboin - Pineau des Charentes Rouge in Papier
Giboin - Pineau des Charentes Rouge
Giboin - Pineau des Charentes Rouge in Papier

Pineau des Charentes Rouge – Giboin Vignoble

17,40 

23,20  / l

Giboin – Pineau des Charentes „Rouge 17°“
Francois Giboin
Cognac, Frankreich
17%
0,75l

Artikelnummer: BRO4356 Kategorien: , , Schlüsselworte: , , , , , , , ,

Beschreibung

Pineau des Charentes Rouge

AOC, süß

Giboin Vignoble

Cognac, Frankreich

0,75 l

17,0 %-vol.

 

Der Wein

Dieser Likörwein schmeckt fruchtig-süß, aber mit einer knackigen Weinsäure. Beerige Aromen von Brombeeren, Cassis, roten Johannisbeeren und Waldhimbeeren sowie Noten von Pfirsichen, Akazienhonig und Nougat durchfluten Mund und Nase.

In Frankreich wird er klassisch als Aperitif getrunken. Aber auch zu Fois gras oder Blauschimmelkäse empfehlenswert.

 

Die Geschichte

Während der Weinlese 1589 schüttete der Winzer Pineau versehentlich frischen Traubenmost in ein Fass, das Cognac enthielt. Als man nach einigen Jahren das Fass öffnete, war der „Pineau des Charentes“ geboren. Ernsthaft hergestellt und vermarktet wurde er aber erst ab 1930.

 

Die Herstellung

Pineau wird aus Eau de Vie, dem Ausgangsprodukt zur Cognac-Herstellung, und frischem Traubenmost hergestellt. Die entrappten Merlot-Trauben für den Eau de Vie werden für 3 bis 6 Stunden bei 35 °C mazeriert. Dann kommt der Traubenmost hinzu, wodurch eine chemische Reaktion, mutage genannt, erfolgt, die die Gärung stoppt. Der Jahrgang reift dann 3 Jahre lang in 600-Liter-Holzfässern auf der Hefe. Anschließend wird der Pineau abgepumpt und mit bis zu 5 Jahre älteren Pineaux verschnitten.

 

Die Region

Cognac ist ein 79.000 Hektar großes Anbaugebiet entlang der Charente, nördlich von Bordeaux im Westen Frankreichs gelegen. Von hier kommt der berühmte „Cognac“, der seit dem 15. Jahrhundert produziert wird, aber auch der „Pineau des Charentes“ oder „Eau de Vie“. Die Böden sind geprägt von Ton und Kalk und es herrscht mildes Atlantikklima mit viel Niederschlag.

 

Das Weingut

Ursprünglich nur zur Cognac-Herstellung, wurde das 10 Hektar große Weingut 1830 von Pierre Lambert in Cherves de Cognac gegründet. Als 1875 die Reblaus in Europa wütete, wurde der Betrieb größtenteils auf die Produktion von Eau-de-Vie (Obstbrand) umgestellt. Heute wird das Gut von Francois Giboin in 6. Generation familiengeführt. Die Reben wachsen in einer der besten Lagen der Region, der „Borderies“.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Pineau des Charentes Rouge – Giboin Vignoble“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.