Royal Danish Navy Rum – A. H. Riise

52,95 

75,64  / l

Riise Royal Danish Navy Rum

Rum aus Melasse

A. H. Riise

Britische Jungferninseln

0,7 l

40,0 %-vol.

Abb. ähnlich. Irrtümer vorbehalten. Jahrgang bitte auf Anfrage.
Artikelnummer: BSCRIISE40 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Der Rum

Dieser Rum ist kräftig, elegant und würzig-aromatisch mit einem süßen Finale. In der Nase dominieren Aromen von Kaffee, Zedernholz und Lakritz sowie etwas Anis. Im Mund gibt es sehr weiche Noten von Karamell, Bergamotte und Lakritz.

 

Die Herstellung

Dieser Rum ist ein Blend aus verschiedenen, bis zu 20 Jahre alten Rums. Bei diesen Rums wurde die Melasse sehr langsam vergoren und dann im traditionellen Pot-Still-Verfahren im Brennkessel destilliert. Die Rums werden per Hand in kleinen Batches vermählt und zuletzt non-chill-filtered und ungefärbt abgefüllt. Dies ist die Rumsorte, mit der A.H. Riise seiner Zeit die dänischen Marineschiffe belieferte, die im Hafen der Hauptstadt Charlotte Amalie lagen.

 

Der Produzent

Das Unternehmen wurde 1838 vom dänischen Apotheker Albrecht Heinrich Riise, der nach seinem Studium in die Karibik umsiedelte, gegründet. Auf königliche Verordnung erhielt er das Privileg, die erste Apotheke der Insel – die damals noch zum Königreich Dänemark-Norwegen gehörte – zu gründen. Er machte sich einen guten Ruf indem er alle seine Arzneimittel, Kosmetika und den Alkohol selber herstellte. Daraufhin wurde er zum Lieferanten der dänischen Marine, die einen Teil des Soldes in Rum ausbezahlt bekam.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Royal Danish Navy Rum – A. H. Riise“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.