„VDR“ Very Dark Red – Scheid Family Wines

28,50 

38,00  / l

„VDR“ – Very Dark Red

Wine of Monterey, trocken

Scheid Family Wines

Kalifornien, USA

0,75 l

15,0 %-vol.

Abb. ähnlich. Irrtümer vorbehalten. Jahrgang bitte auf Anfrage.

Der Wein

Schwarze Farbe mit violetten Reflexen im Glas. In Nase entfalten sich Aromen von Blaubeertarte, Schwarzkirschen, Schokolade, Lakritz und Vanilleschote. Am Gaumen gesellen sich Noten von Blaubeeren, Himbeeren, flüssiger Bitterschokolade und belgischen Pralinen hinzu – später auch Nougat und Trüffel. Der Nachhall ist lang und geprägt von Nuancen weißen Pfeffers und Kardamom. Ein extrem vielschichtiger, kraftvoller und dichter Rotwein mit samtig-würzigem Tannin.

Passt hervorragend zu geschmortem Wild, dunklem Fleisch, zu Seezunge, Hecht oder gereiftem, auskristallisiertem Hartkäse. Aber auch solo vor dem Kamin ein wahrer Genuss.

 

Die Vinifikation

Dieser Red Blend wird aus den nachts gelesenen Rebsorten Petit Verdot (50 %) und Petite Syrah (50 %) gewonnen, die separat ausgebaut werden. Die Gärung findet bei 26 bis 27 °C und unter täglicher Délestage (Überpumpen des Tresterhuts) in Holzfässern aus amerikanischer und ungarischer Eiche statt. In diesen Fässern reifen die Weine dann 10 bis 14 Monate ehe sie im großen Edelstahltank zusammengeführt werden.

 

Die Region

In Kalifornien, der größten und bedeutendsten „Weinquelle“ der USA, wird bereits seit Mitte/Ende des 18. Jahrhunderts Weinbau betrieben. Damals noch von den Mexikanern. Monterey County liegt südlich von San José zwischen San Francisco und Los Angeles und wird von den Gabilan Mountains im Osten, den Santa Lucia Mountains im Westen und der Monterey Bay im Nord-Westen flankiert. So geschützt herrscht hier ein relativ kühles Küstenklima mit viel Sonne und Tag-/Nachtschwankungen von bis zu 50 °C. Die Reben wachsen auf Sand-, Kiesel- und Lehmböden.

 

Das Weingut

Das Weingut wurde 1972 von Al Scheid in Greenfield im Monterey County gegründet – ursprünglich nur als Traubenproduzent. Heute vinifizieren sie ihren eigenen Wein – ausschließlich biologisch, was ihnen (nicht nur aus diesem Grund) 2019 den „California Green Medal Environment Award“ einbrachte. So produzieren sie mittels Windrad zu 100 % ihren eigenen Strom. Der Trester, der bei der Weinproduktion übrigbleibt, wird zum Düngen der Felder genutzt. Das verbrauchte Wasser wird gesammelt und zur Weinbergsbewässerung wiederverwendet. Auf 12 Weinbergen entlang des Salinas Valleys werden 39 Rebsorten angebaut.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „„VDR“ Very Dark Red – Scheid Family Wines“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.