Rhoditis „Kouros“ – Greek Wine Cellars

6,95 

9,27  / l

Rhoditis “Kouros”

PDO, trocken

Greek Wine Cellars

Patra, Griechenland

0,75 l

12,5 %-vol.

Abb. ähnlich. Irrtümer vorbehalten. Jahrgang bitte auf Anfrage.
Artikelnummer: BSC5881407 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Der Wein

Blasses Goldgelb im Glas. Aromen von Zitronen und Birnen sowie später etwas Melone und Kiwi in Mund und Nase. Ein leichter, fruchtiger und unkomplizierter Wein mit ausbalanciertem Säure-Frucht-Spiel.

Passt gut zu Meeresfrüchten, Pasta mit hellen Saucen, Reis- und leichten Fischgerichten, Geflügel und Weichkäse. Oder auch einfach als Sommer-/ Terrassenwein.

 

Die Vinifikation

Dieser Weißwein aus der Rhoditis-Rebe wird im Edelstahltank vergoren und ohne Holzfasseinsatz abgefüllt.

 

Die Region

Patra ist ein 4.000 Hektar großes Anbaugebiet im Norden des Peloponnes, an der Küste des Golfs von Patra und des Golfs von Korinth. Hier wird seit mindestens 3.600 Jahren Wein auf bis zu 450 Metern über dem Meeresspiegel angebaut – heute hauptsächlich Weißwein. Das Klima ist mediterran, aber vergleichsweise kühl. Es herrschen steinige Lehm- und Lössböden vor.

 

Das Weingut

Das Weingut wurde 1895 von Dr. Vassilis Kourtakis, dem ersten diplomierten griechischen Önologen, gegründet und befindet sich heute in dritter Generation in Familienbesitz. In Markopoulo nahe Korinth auf der peloponnesischen Halbinsel Attika hat das Unternehmen mit den Weingütern Kourtaki und Calliga sowie den Marken Apelia und Kouros seinen Sitz. Ursprünglich produzierten sie ausschließlich Retsina für Tavernen. Ab den 1960er und -70er Jahren kamen auch Tafel und Qualitätsweine hinzu. Heute werden jährlich mehr als 30 mio. Flaschen abgefüllt, womit man unter anderem die Lufthansa beliefert.