Geben sie hier ein wonach sie suchen. Anbaugebiet, Traube...
+49 381 364 457 90

Shop

baltic weinkontor / Phoenix „Eikspon“ – Weingut Schloss Rattey

Phoenix „Eikspon“ – Weingut Schloss Rattey

10,00 

13,33  / l

Beschreibung

Phoenix „Eikspon“

Landwein, trocken

Weingut Schloss Rattey

Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

0,75 l

11,5 %-vol.

 

Der Wein

Strohgelb mit goldenen Reflexen im Glas. Frisch geöffnet riecht und schmeckt er nach Blumenwiese im Frühling. Aber auch Aromen von Stachelbeeren, Kiwi und etwas Vanille entwickeln sich. Ein frischer, blumig-fruchtiger Weißwein mit dezenter Säure.

Passt gut zu Meeresfrüchten, Antipasti, fettreichen Fischgerichten, Geflügel und aromatischem Weichkäse. Oder auch einfach als Sommer-/ Terrassenwein.

 

Die Vinifikation

Dieser reinsortige Phoenix wurde im Edelstahltank vergoren und reifte anschließend 6 Monate in 500-Liter-Halbstück-Fässern.

 

Die Region

In Mecklenburg-Vorpommern wird insgesamt auf etwa 7 Hektar Rebfläche angebaut. 5 Hektar entfallen auf das Landwein-Gebiet „Stargarder Land“. Die Reben wachsen bei warmen, trockenen Sommern und kalten, feuchten Wintern auf sandigen Lehmböden mit vereinzelten Kalkadern. Schriftlich belegt ist der Weinbau in M-V seit dem 13. Jahrhundert durch die Zisterzienser-Mönche.

 

Das Weingut

Die ersten 500 Rebstöcke des Weinguts „Schloss Rattey“ wurden 1999 gepflanzt und waren damit auch die ersten in Norddeutschland. Heute wird hier auf insgesamt 4,75 Hektar Rebfläche Wein angebaut. Es ist bis heute das nördlichste „Schlossweingut“ in Deutschland. Neben den Weinen werden hier auch diverse Spirituosen, wie verschiedene Liköre oder Trester-, Hefe- und Weinbrände hergestellt.

 

Analyse

Restzucker: 2,5 g/l

Säure: 6,5 g/l

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Phoenix „Eikspon“ – Weingut Schloss Rattey“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere