Acuma – Ego Bodegas

9,95 

Acuma
DOP, trocken
Ego Bodegas
Jumilla,Spanien
0,75 l
14,5 %-vol.

Abb. ähnlich. Irrtümer vorbehalten. Jahrgang bitte auf Anfrage.
Artikelnummer: EGOACUMA Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Der Wein

Intensive kirsch-granat-rote Farbe im Glas. Aromen von Brombeeren, schwarzen Johannisbeeren, Zedernholz, Röststoffen und später etwas Vanille durchströmen Mund und Nase. Ein eleganter, harmonisch ausgewogener Wein mit würzig-cremigem Tannin, mittlerem Körper und süß-fruchtigem Nachhall.

Passt gut zu Paella, Zarzuela, Gegrilltem, Chorizo und Hartkäse.

 

Die Vinifikation

Manuelle Ernte, Auswahl der Trauben in der Parzelle nach Reifegrad und Integrität, mit einer zweiten Auswahl im Keller vor der Inkubation. Keine Zerkleinerung, um das önologische Potenzial der Traube aufrechtzuerhalten. Weinbereitung mit Temperaturregelung bis maximal 24°C. Mazeration mit den Schalen für 15 Tage, mit feinen Bewegungen mittels Delestagen und Pigeages, um eine langsame Extraktion der Edelbestandteile zu begünstigen und so die Integration in den Wein zu verbessern. Malolaktische Gärung bei Kontakt mit Holz.

 

Die Region

Trotz der Nähe zum Mittelmeer liegt das Anbaugebiet Jumilla in der Nähe von Alicante in der Region Murcía im Süd-Osten Spaniens rund 900m über dem Meeresspiegel. Hier herrschen extreme Bedingungen. Nur kniehohe Buschreben wachsen auf kargen Kalksteinböden. Bei ca. 3000 Sonnenstunden im Jahr gibt es Temperatur-unterschiede von Nacht zu Tag von 0 – 49°C im Sommer.

 

Das Weingut

Ego Bodegas entstand zu Beginn dieses Jahrtausends in Valle Hoya de Torres. Hier wird viel Wert auf ökologischen Anbau gelegt. Die Ego Bodegas teilt sich die Kellerei mit dem befreundeten Weingut Finca Bacara. Zusammen hat man einen Designer engagiert, der die Etiketten beider Weingüter entwirft. Auf den ca. 25 Hektar Rebfläche wachsen teilweise bis zu 50 Jahre alte Rebstöcke, die die Weine besonders aromen- & geschmacksintensiv werden lassen. Bei 300 Liter pro Quadratmeter kommt die Ego Bodegas auf etwa 7.500.000 Liter Jahresproduktion.