Paula Chardonnay – Viña Doña Paula

7,90 

10,53  / l

Artikelnummer: AMK5302336 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , ,

Beschreibung

Paula Chardonnay

IP, trocken

Viña Doña Paula

Mendoza, Argentinien

0,75 l

13,5 %-vol.

 

Der Wein

Im Glas präsentiert sich der Wein lichtgelb mit grünlichem Schimmer und goldenen Reflexen. Intensive, betörende Aromen von Tropenfrüchten wie Mango und Ananas sowie süße, reife Pfirsiche umschmeicheln die Nase. Auch am Gaumen fruchtbetont, saftig, mit kräftiger Fülle und durch harmonische Mineralität und Säure perfekt ausbalancierte Frische.

Idealer Begleiter zu bunten Salaten, hellen Cremesuppen, leichten Fisch- und Geflügelgerichten sowie zu Obstsalaten.

 

Die Vinifikation

Die Weinlese erfolgt Ende Februar bis Anfang März. Schonende Entrappung und teilweise Pressung der Trauben bei Zimmertemperatur, um die sortentypischen Aromen zu bewahren. Sanfte Pressung und temperaturkontrollierte Gärung in Edelstahltanks bei niedrigen Temperaturen, um die intensiven Primäraromen zu erhalten.

 

Die Region

Mendoza, das größte und wichtigste Anbaugebiet Argentiniens umfasst knapp 153.000 Hektar Weinberge. Hier wird seit der Zeit der spanischen Konquistadoren im 16. Jahrhundert Weinbau betrieben. Geprägt wird diese Region durch die kühlenden Winde aus den Anden und durchschnittlich 300 Sonnentage im Jahr. Und das bei warmen Sommern und kalten Wintern mit hohen Tag-Nacht-Unterschieden. Die Böden bestehen aus steinigem Ton sowie kalk- und sandreichem Schwemmland.

 

Das Weingut

Die Kellerei Doña Paula liegt in der Region Mendoza in 1000 Metern über dem Meeresspiegel und besitzt Rebberge in den herausragenden argentinischen Anbaugebieten Luján de Cuyo (Ugarteche) und Tupungato (Cordon del Plata). Doña Paula ist eine neue, mit modernster Technik ausgestattete Kellerei und verfügt über das Know-How des international erfahrenen Weinmachers Stefano Gandolini. Produziert werden ausschließlich sortenreine argentinische Weine im Premiumbereich. Besonderen Wert legt man hier auf Argentiniens „rotes Aushängeschild“ Malbec.

 

Analyse

Restzucker: 2,68 g/l

Säure: 6,19 g/l