Spätburgunder mild – Winzer Burkheim

8,90 

11,87  / l

Spätburgunder

Qualitätswein, mild

Winzer Burkheim

Baden, Deutschland

0,75 l

13,5 %-vol.

Abb. ähnlich. Irrtümer vorbehalten. Jahrgang bitte auf Anfrage.
Artikelnummer: BRO4418 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , , ,

Der Wein

Helles Kirschrot im Glas. Aromen von Süßkirschen, Johannisbeermarmelade, Erdbeeren und Mandeln in Mund und Nase. Ein vollmundig und samtiger Wein mit fruchtig-süßem Nachhall und wenig Tannin.

Passt zur Brotzeit, zu gegrilltem oder geschmortem Fleisch und zu Schnittkäse.

 

Die Vinifikation

Dieser Rotwein wird zu 100 % aus der Spätburgunder-Rebe gewonnen. Er wird im Edelstahltank vergoren und ohne Holzfasseinsatz abgefüllt.

 

Die Region

Baden ist mit 15.836 Hektar das drittgrößte Anbaugebiet Deutschlands. Weiterhin ist es das südlichste und, mit ca. 400 km vom Bodensee bis nach Tauberfranken, das längste Weinbaugebiet. Außerdem liegt es, als einziges in Deutschland in der Klimazone B und ist somit auch das wärmste Gebiet. Es herrscht also ein warmes, trockenes Klima mit milden Wintern. Die Reben wachsen am Kaiserstuhl auf Vulkanverwitterungs- und Lössböden.

 

Das Weingut

In Burkheim wird schon seit 778 Wein angebaut, was Burkheim zu einer der ältesten Weinbaugemeinden Deutschlands macht. Die Winzergenossenschaft wurde 1924 von damals 44 Mitgliedern gegründet. Inzwischen gehören 320 Winzer der Burkheimer Winzergenossenschaft an. Zahlreiche Auszeichnungen zeigen, wie erfolgreich die Arbeit der Burkheimer Winzergenossenschaft ist, im Bestreben Weine in ausgezeichneter Qualität zu keltern.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Spätburgunder mild – Winzer Burkheim“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.