Geben sie hier ein wonach sie suchen. Anbaugebiet, Traube...
+49 381 364 457 90

Shop

baltic weinkontor / Sancerre „Maison des Princes“ – S.A. Ackerman

Sancerre „Maison des Princes“ – S.A. Ackerman

17,90 

23,87  / l

Artikelnummer: AMK1160136 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , , , , ,

Beschreibung

Sancerre „Maison des Princes“

AOC, trocken

S.A. Ackerman

Loire, Frankreich

0,75 l

12,5 %-vol.

 

Der Wein

Im Glas zeigt sich ein zartes Hellgelb mit grünlichen Reflexen. Frische, mineralische Noten verwöhnen die Nase mit Aromen von Zitrusfrüchten (Zitrone, Limette). Am Gaumen spiegeln sich die knackigen sancerre-typischen reinen Limettenaromen wider. Angenehm langer, mineralisch betonter, frischer Nachhall.

Ein guter Begleiter zu knackigen Salaten, Meeresfrüchten, deftigen Fischgerichten und Weichkäse.

 

Die Vinifikation

Hermetisch verschlossene, temperaturkontrollierte Edelstahltanks verhindern eine ungewollte Oxidation. Eine spezielle Rutsche zur Entrappung der Trauben, anstelle eines unsanften Förderbandes sorgt dafür, dass die Beeren nicht beschädigt werden und über eine rotierende Pumpe besonders schonend der pneumatischen Presse zugeführt werden, die besonders sanft, mit geringem Druck presst.

 

Die Region

Das Weinbaugebiet Loire erstreckt sich über 70.000 Hektar entlang des längsten Flusses (ca. 1.000 km) Frankreichs im Nord-Westen des Landes. Deshalb wird sie auch als „Hauptschlagader“ des Weinbaus in Europa bezeichnet. Bereits die Römer bauten hier seit dem 1. Jahrhundert n. Chr. Wein an. Die Reben um Sancerre wachsen vor allem auf Kalk-, aber auch Lehmböden. Das Klima an der Loire ist auf Grund der Ausdehnung des Gebietes unterschiedlich. In der Nähe des Atlantiks herrschen milde Winter und mäßige Sommer mit viel Niederschlag. Weiter im Landesinneren sind die Winter sehr kalt und die Sommer sehr heiß und trocken. Sancerre liegt mitten drin.

 

Das Weingut

Mit Anfang 20 lässt sich Jean-Baptiste Ackerman im Jahre 1811 im Saumur nieder. Seine Wahl war vor allem aus geologischen Gründen auf Saumur gefallen, da der dortige Kalksteinboden mit Tuffeau-Gestein eine natürliche Perlage im Wein begünstigt. Bis heute entwickelt sich das Gut Ackerman im Innovationsgeist des Gründers im Respekt vor Mensch und Natur weiter. Für Anbau und Herstellung werden strenge Qualitätsmaßstäbe angesetzt und für alle Weinberge werden von Beratern spezielle Anbaupläne erstellt. Nach der Charta „Raisons et Terroirs“ werden authentische Qualitätsweine hergestellt, die alle im Herzen der Anbaugebiete des Loire-Tales gekeltert und wie Grand Crus behandelt werden.

 

Analyse

Restzucker: 3,0 g/l

Säure: 6,7 g/l

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Sancerre „Maison des Princes“ – S.A. Ackerman“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.